Moment mal!

Gedanken zu einem nachhaltigen und bewussten Lifestyle zum Nachmachen oder Bessermachen

  • Moment mal!

    Haushaltsbuch – deine Vorlage

    Jihaaa, hier kommt endlich deine versprochene Vorlage für dein Haushaltsbuch. Hol dir dein Haushaltsbuch Ich verwende dieses Haushaltsbuch selbst seit vielen vielen Jahren und habe es immer weiter optimiert. Zwar bin ich kein Programmierer, aber die Datei enthält dennoch einige tolle Formeln und Gimmicks, die dir sogar ein bisschen Spaß machen könnten. Die Datei stelle ich dir völlig kostenfrei zur Verfügung und hoffe, dass sie dir hilft. Ich habe zum besseren Verständnis bereits einige fiktive Zahlen eingetragen. Wie du die Tabelle füllst ist natürlich sehr individuell. Je nach dem ob du Single bist, Familie hast, Mieter oder Hausbesitzer bist, Globetrotter, Bastelkönig, Asket, Geeker werden einzelne Zeilen für dich vielleicht nicht…

  • Moment mal!

    Haushaltsbuch – old but gold

    Die Gaspreise steigen, die Strompreise steigen, der Lebensmitteleinkauf wird teurer, Gebühren werden angehoben, Beiträge werden angepasst. Das Geld rieselt wie feiner Sand durch die Finger. Selbst wenn du die Faust ganz fest zusammenballst, schaust du am Ende des Monats in eine leere Geldbörse. Wohin verschwindet das Geld scheinbar ungesehen? Das gute alte Haushaltsbuch gibt dir die Antwort und hilft dir dein Geld festzuhalten. Warum ein Haushaltsbuch nicht nur wichtig und hilfreich ist, sondern wie du damit auch Frauen aufreißen kannst, erfährst du heute hier:  Warum sollte ich ein Haushaltsbuch führen? Ja, ein Haushaltsbuch macht Arbeit. Zu Beginn sehr viel, aber auch später muss immer wieder Zeit investiert werden, um aus…

  • Ja sagen
    Moment mal!

    Einfach mal JA sagen

    Nein sagen kann man überall lernen. Dazu gibt es Seminare, Vorträge und auch ich habe dazu vor Jahren mal einen Text geschrieben. Nein sagen wir, wenn etwas gefährlich ist, wenn uns etwas nicht gut tut oder uns Zeit raubt.  Auch Kinder lernen, dass es ein Nein gibt. Es existieren Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens, die beachtet werden müssen und es gibt Gefahren, vor die so manches Nein schützt. Mindestens 90 % aller Kinderfragen werden von Erwachsenen mit einem Nein beantwortet. Doch was passiert, wenn wir einfach mal Ja sagen, anstatt auf unserem Nein zu beharren? „Dann lernen die es ja nie! Man muss aber doch konsequent sein!“ Haben wir Angst die…

  • Moment mal!

    10 Dinge, die du sofort aussortieren kannst!

    Wir wollen aufräumen, ausmisten und uns von Dingen befreien. Aber der Anfang ist schwer, deshalb kaufen wir uns Utensilos, Kisten und Sortierboxen als Hilfsmittel für unseren Wunsch nach einem minimalistischen Lebensstil. Und machen damit gleich einen Schritt in die falsche Richtung. Wer erst etwas KAUFEN muss, um die Orientierung zum Minimalismus zu finden, hat die Idee hinter „weniger besitzen“ gar nicht durchschaut. Vielleicht ein bisschen ketzerisch (sorry-not-sorry), zeige ich dir 10 Dinge die du garantiert besitzt und die du SOFORT aussortieren kannst. DVDs In Zeiten von Streamingdiensten und Youtube steckst du schon lange keine DVD mehr in deinen DVD Player. Schon gar nicht diese alten „Gebrannten“, mit einer Qualität, die…

  • Minimalismus
    Moment mal!

    Macht Minimalismus wirklich glücklich?

    Minimalismus ist schon seit Jahren ein Trend, der Achtsamkeit und Glück im eigenen Leben verspricht. Auf youtube, in Blogs und auf Socialmedia mistet die Menschheit aus und strahlt in die Kamera. „Ich habe nur diese drei weißen Shirts, diese eine blaue Hose, einen Löffel und einen tiefen Teller. Dadurch schaue ich absolut gelassen auf das Hier und Jetzt und in die Zukunft“ Müssen wir all unser Hab und Gut wegwerfen, um glücklich zu sein? Jeder Mensch besitzt zehntausend Dinge Wir sammeln unendlich viele Gegenstände im Laufe unseres Lebens. Manche sind mit schönen oder traurigen Erinnerungen verbunden, andere waren einmal Geschenke oder hatten einen sehr hohen Anschaffungspreis. Einige könnten wir möglicherweise…

  • Moment mal!

    Sparen beim Wocheneinkauf

    Ich liebe gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse. Genauso liebe ich Schokolade, Snacks, hin und wieder mal ein Glas Wein am Abend oder einen fiesen (Veggie-) Döner an einem faulen Sonntag. Ebenso wie der Rest der Familie Momenttalent esse ich gerne und nicht wenig. Wir ernähren uns „healthy – normal“ ohne ein Gefühl von Verzicht. Trotzdem geben wir für unsere vierköpfige Familie viel weniger Geld für den Wocheneinkauf aus als der Durchschnitt. Hier kommen unsere Tipps zum Nachmachen Ein Budget festlegen Lege dir eine Summe fest, die du pro Monat in deine Ernährung investieren willst. Diese Summe legst du dir als Bargeld am Monatsanfang bereit. Von diesem Geld –…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner