Familienmomente

Sätze, die in unserem Haus so nie fallen würden.

Ich habe unsere Familie mal ein bisschen beobachtet und mitgeschrieben. Naja, in diesem Fall müsste es „nicht mitgeschrieben“ heißen, denn diese Sätze würden in unserem Haus so niemals fallen. Viel Spaß:

Familie
  • „Boa schon 08:30Uhr?! Wir haben total verschlafen!“ (alle)
  • „Heute ist Freitag, also bringe ich meine Schulsachen in mein Zimmer und sortiere sie sauber und ordentlich in das Regal für Schulsachen.“ (Emma)
  • „Ich habe keine Lust eine gesunde Mahlzeit zu kochen. Fastfood ist okay.“ (ich)
  • „Heute ziehe ich mal vernünftiges Schuhwerk an und nicht meine Gummistiefel.“ (alle Kinder)
  • „Schatz, ich hab die Butter im Kühlschrank ganz allein gefunden!“ (Olli)
  • „Den Käse habe ich auch selbst entdeckt.“(auch Olli)
  • „Das ist eher was für Kinder, dafür sind wir zu alt.“ (alle)
  • „Ich bügle die frische Wäsche sofort und nicht erst, wenn der Wäscheberg in 5 Wochen wieder unbezwingbar ist.“ (Olli)
  • „Eine Nachricht/Mail/Whatsapp schreiben? Quatsch, ich rufe da einfach eben an!“ (ich)
  • „Wenn ich abends meine Kleidung ausziehe, lege ich sie ordentlich weg und lasse sie nicht verstreut im Zimmer rumliegen.“ (Emma, ich)
  • „Das ist aber nett, Liebling, dass du mir etwas von der Schokolade übrig gelassen hast.“ (Olli)
  • „Ich habe wirklich genug Bücher.“ (Emma)
  • „Wir sind schon wieder viel zu spät dran! Warum haben wir uns nicht früher fertig gemacht?“ (alle außer Emma)
  • „Ich habe nicht mehr viel Zeit. Um noch pünktlich zu sein, lese ich mein Buch jetzt lieber nicht mehr weiter und mache ich fertig.“ (Emma)
  • „An diesem gesunden, mit Liebe gekochten Mittagsmahl aus vielen frischen Zutaten schmeckt mir wirklich alles“ (Emma)
  • „Ich räume die Lebensmittel im Kühlschrank wieder ins korrekte Fach und nicht gestapelt und gequetscht auf einen Haufen.“(alle! natürlich außer mir)
  • „Ich schließe die Schublade am besten direkt, nachdem ich mir etwas herausgeholt habe.“ (Emma, ich)
  • „Natürlich weiß ich ganz genau, wo mein Handy sich befindet!“ (ich)

Ach, ich liebe meine Familie mit ihren Eigenarten und Besonderheiten so sehr. Jeden für sich und alle ganz besonders. Zum Glück mögen sie mich auch ganz gern und verzeihen mir diesen kleinen privaten Einblick in unseren Alltag.

Aber jetzt interessiert es mich doch. Welche Sätze würden in eurem Haus niemals fallen? Erkennt ihr euch vielleicht sogar in einem Satz hier wieder?

 

Lieblingsgrüße!

4 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner